RT-Duits: 06-06-2024,

Israel erwägt einen größeren Angriff auf die Hisbollah im Libanon. Die Hisbollah hat inzwischen erneut eine Batterie von Israels Abwehrsystem an der Grenze zum Libanon zerstört.

USA warnen vor einem neuen Krieg: Hisbollah greift Raketenabwehrsystem

© Screenshot auf X – Cradle

Die Videos, die in vergangenen Tagen aus dem hohen Norden Israels in den sozialen Medien geteilt wurden, zeigen dichten Rauch und meterhohe Flammen. 48 Stunden lang brannte es auf den israelisch besetzten Golanhöhen und in weiteren Ortschaften im Norden Israels. Der Auslöser war ein Raketenfeuer der Hisbollah aus dem Libanon. Dutzende Geschosse feuerte die Hisbollah am Wochenende auf Israel. Aufgrund der Trockenheit und der hohen Temperaturen im Land – in vielen Regionen kletterten diese jüngst auf weit über 30 Grad – lösten die Geschosse Brände aus.

Der Erfolg der jüngsten Raketenangriffe ist auf den Einsatz der neuen Taktik der Hisbollah zurückzuführen, wonach die schiitische Organisation in der ersten Phase seiner Operation mehrere Batterien des Abwehrsystems Iron Dome erfolgreich angegriffen hatte. Die Hisbollah zielte kürzlich während ihrer Operation unter anderem auf Israels Iron Dome auf der Militärbasis Ramot Naftali.

Hezbollah’s new video of the Diamond anti-armor missile which successfully hit an Iron Dome launcher while 18 missiles were inside it. pic.twitter.com/lTaNnQ6IIW

— IRNA News Agency (@IrnaEnglish) June 6, 2024

Man sei zu einer “extrem mächtigen” Reaktion auf die Attacken der Hisbollah bereit, erklärte Ministerpräsident Benjamin Netanjahu bei einem Besuch der Region am Mittwoch. Zuvor hatte Armeechef Herzi Halevi erklärt, man sei nahe dran, eine Entscheidung darüber zu treffen,

 » Lees verder