UncutNews: 27-06-2024,

Der ehemalige CIA-Agent Larry Johnson sagte im Gespräch mit „Richter“ Napolitano, dass westliche Länder weiterhin in die Ukraine investierten, weil sie ein Interesse am Zustrom von Kindern hätten, bemerkte Clayton Morris von Redacted in seiner Sendung.

Es gebe Berichte aus der Ukraine, dass der Westen ukrainische Kinder für Sex und Organraub ausbeute, sagte Johnson. Er betonte, dass dies „sehr glaubwürdige Berichte“ seien.

Viele Menschen fragen sich, warum die USA und andere westliche Länder die Ukraine weiterhin unterstützen. „Wir sind nicht hier, um die Demokratie zu verteidigen. Wenn wir hier wären, um die Demokratie zu verteidigen, würden wir die Ukraine angreifen“, sagte der ehemalige CIA-Analyst.

Russland sei derzeit auf dem Vormarsch. „Sie zerschlagen die ukrainische Armee entlang der gesamten Frontlinie und die Ukrainer wissen nicht, wo sie ihre Truppen stationieren sollen. Egal wo sie ihre Truppen stationieren, sie haben nicht genug Artillerie und Luftunterstützung, um die Russen aufzuhalten.“

„Die ukrainische Front in der Region Donezk bricht zusammen“, betonte Johnson.

 » Lees verder