UncutNews: 06-06-2024,

Wenn es irgendeine Hoffnung gibt, dann die, dass die abscheuliche Realität die Welt dazu bringt, sich gegen dieses verbrecherische System und die Kriegsverbrecher, die es in hohen Ämtern beherrschen, zu erheben.

Diese Woche könnte als die Woche in die Geschichte eingehen, in der die kollektive westliche Führung sich selbst als kriminell verrückt entlarvt hat.

Zunächst erklärt US-Präsident Joe Biden, dass das Massaker an der Zivilbevölkerung in Gaza “keine roten Linien” überschreite, die eine weitere entscheidende amerikanische Unterstützung für das israelische Regime verhindern könnten.

Dann erklären Biden und andere westliche Politiker, dass sie dem ukrainischen Regime erlauben, russisches Territorium mit NATO-Langstreckenwaffen anzugreifen. Dies ist dasselbe Regime, das das Dritte Reich der Nazis und die Kollaborateure des Völkermords im Zweiten Weltkrieg verherrlicht und dessen Präsident die Wahlen abgesagt hat und nun zum Diktator wird.

Es ist völlig passend – und abscheulich -, dass die Komplizen des Völkermords in Gaza auch rücksichtslos auf einen weltweiten nuklearen Flächenbrand drängen.

Die verabscheuungswürdige öffentliche Haltung Bidens und anderer westlicher Politiker sollte ein schockierender Weckruf für die Bürger in aller Welt sein, der ihnen die kriminelle Natur dieser Mächte vor Augen führt. Angesichts der arroganten Behauptungen der USA, “Führer der freien Welt” zu sein, und ihrer narzisstischen Vorstellungen von “westlichen, amerikanischen und europäischen Werten” ist dies umso abscheulicher.

Biden hat sich persönlich auf einen Kreuzzug begeben, der auf dem Narrativ beruht, “die Demokratie gegen die Autokratie anzuführen” und eine “auf Regeln basierende globale Ordnung” zu fördern.

 » Lees verder