UncutNews: 06-06-2024,

Professor Jeffrey Sachs ist Präsident des UN Sustainable Development Solutions Network und Direktor des Center for Sustainable Development an der Columbia University. Er ist Autor zahlreicher Bestseller, darunter The End of Poverty und The Ages of Globalization. Hier ist er mit der wahrscheinlich klügsten und genauesten Einschätzung des Krieges in der Ukraine und der amerikanischen Außenpolitik im Allgemeinen, die je zu Protokoll gegeben wurde.

Jeffrey Sachs: WITHOUT DIPLOMACY NUCLEAR WAR

I want to make the diplomacy work because our lives depend on it.
And we stopped all diplomacy in the United States, all of it, except what we call speaking with our friends and allies.
But diplomacy is not speaking with your friends… pic.twitter.com/oz6B0ujkT9

— Ignorance, the root and stem of all evil (@ivan_8848) May 29, 2024

Ich bin besorgt über die Gefahr eines Atomkrieges. Wirklich. Ich verbringe sehr viel Zeit mit Diplomaten. Ich mag Diplomaten wirklich. Auch wenn Länder sich hassen oder Krieg führen, gute Diplomaten lächeln und reden miteinander. Man könnte sagen, oh, wie zynisch. Aber es ist eigentlich ganz schön. Ich glaube, der menschliche Kontakt ist das, was uns am Leben hält.

Ich glaube nicht, dass das eine naive Idee ist. Es ist eine sehr tiefgründige Idee. Russland hat einen der besten Diplomaten, die ich je gesehen habe. Ich denke, Lawrow ist absolut bemerkenswert. Sehr Bemerkenswert. Und ich kenne ihn seit 30 Jahren. Wirklich? Ja, wirklich.

Es ist schon bemerkenswert.

 » Lees verder