UncutNews: 26-06-2024,

Sonderbare Töne erreichen  uns aus  Paris. Präsident Macron warnt:

Die politischen Programme der Rechts- und Linkspopulisten im Lande könnten zu einem Bürgerkrieg führen.

Die einfachste und einzige Definition von Bürgerkrieg lautet:

Ein bewaffneter Konflikt auf dem Territorium eines Staates zwischen „Gruppen“, die um die Kontrolle der Gewalt innerhalb des Staates ringen.

Daraus ergibt sich zwingend, dass jene Gruppe, die bis zum Beginn dieses bewaffneten Konfliktes  die Staatsgewalt innehat, so sie sich nicht von sich aus zurückzieht, zum Beispiel durch Flucht ins befreundete Ausland, Konfliktpartei sein wird.

Wirkt Macron so, als würde er sich einem innerfranzösischen Konflikt  durch die Flucht nach Guinea entziehen? Sein bisheriges Verhalten, zum Beispiel an der Auseinandersetzung mit den Gelbwesten zu beobachten, legt das eher

 » Lees verder