UncutNews: 07-06-2024,

Escobar: Wir müssen Wege finden, die biblischen Psychopathen, die Völkermord befürworten, das US-Establishment und die Besitzer eines großen Teils des internationalen Finanzsystems zum Zuhören zu zwingen.

Wie gehen wir mit biblischen Psychopathen um, die Völkermord befürworten? Auf diese Frage muss die globale Mehrheit eine Antwort finden. Wenn wir das nicht tun, ist es sinnlos, überhaupt über die Schaffung einer multipolaren Welt nachzudenken.

Escobar: We need to create ways to oblige the Biblical psychopaths who are promoting genocide, the US establishment, and owners of a great deal of the int’l financial system, to listen

How can we deal with Biblical psychopaths who are promoting genocide? The global majority has… pic.twitter.com/iZfXBoDmKY

— 🅰pocalypsis 🅰pocalypseos 🇷🇺 🇨🇳 🅉 (@apocalypseos) June 5, 2024

Denn der kollektive Westen hat die Idee des Genozids verinnerlicht. Der kollektive Westen unterstützt den Völkermord, ermöglicht ihn, macht ihn zur Waffe und findet Entschuldigungen dafür. Immer wieder! Gegen den Rest der Welt.

Wenn wir uns dieser Frage nicht direkt stellen, ergibt es wenig Sinn, von einer multipolaren Welt zu träumen.

Xi und Putin versuchen, ein neues Weltsystem zu schaffen, nichts weniger. Deshalb ist diese Sache so überlebensgroß. Es ist riesig. Es ist riesig.

Und natürlich geraten diejenigen auf Seiten der NATO-Staaten, die wenigstens ein bisschen Bildung und ein bisschen Gerechtigkeitssinn haben, in Panik, weil sie sehen, wie groß das Ganze ist und wie Russland und China die Macht haben, es zu verwirklichen.

 » Lees verder