UncutNews: 21-06-2024,

Moderastor: Sie scheinen sehr darauf bedacht zu sein, Putins Weltsicht zu akzeptieren, anstatt vielleicht die harte Realität der Barbarei zu sehen, mit der er diesen Krieg geführt hat.

Piers Morgan Has Received Totally 100% Real and Accurate Lesson in Geopolitical History From Jeffrey Sachs

ENJOY‼️‼️‼️

📑You seem very reliant on accepting Putin’s worldview
rather than perhaps the stark reality of the
barbarism with which he’s executed this war.
Yeah, maybe… pic.twitter.com/qjXnd7vzKb

— Ignorance, the root and stem of all evil (@ivan_8848) June 20, 2024

Ja, vielleicht, weil ich zu viel über die Vereinigten Staaten weiß. Denn der erste Krieg in Europa nach dem Zweiten Weltkrieg war die 78-tägige Bombardierung Belgrads durch die USA, um die Grenzen eines europäischen Staates zu verändern. Die Idee war, Serbien zu zerschlagen, um Kosovo als Enklave zu schaffen und dann Bondsteel, den größten NATO-Stützpunkt im Südwesten des Balkans, zu errichten. Die USA begannen damit unter Clinton, indem sie die Grenzen überschritten und illegal ein anderes Land bombardierten. Wir hatten keine UN-Ermächtigung. Es war eine sogenannte NATO-Mission. Dann weiß ich, dass die Vereinigten Staaten wiederholt illegal Krieg geführt haben, zuerst in Afghanistan, dann im Irak und später in Syrien, wo die Obama-Administration, insbesondere Obama und Hillary Clinton, die CIA beauftragt haben, Baschar al-Assad zu stürzen. Und dann, was sie mit der NATO gemacht haben, war die illegale Bombardierung Libyens, um Muammar Gaddafi zu stürzen, und schließlich, was 2014 in Kiew passiert ist.

 » Lees verder