UncutNews: 26-06-2024,

Peter Haisenko

Im Juni 2011 hat Kanzlerin Merkel den höchsten Orden der USA von Präsident Obama erhalten, der an zivile Nicht-Amerikaner vergeben werden kann. Schon damals stand die Frage im Raum, womit sie sich den verdient hat. Aus heutiger Sicht war das eher ein Orden dafür, was sie noch tun wird und angesichts der Entwicklung in der Ukraine wissen wir mehr.

Die „Freiheitsmedaille” des US-Präsidenten (Presidential Medal Of Freedom) ist die höchste zivile Auszeichnung der Vereinigten Staaten. Sie wird in dieser Form seit 1963 an Menschen verliehen, die einen bedeutenden Beitrag „für die Sicherheit oder das nationale Interesse der USA, den Weltfrieden und kulturelle oder andere bedeutsame öffentliche Belange” geleistet haben. Ist es nicht bemerkenswert, dass sich eine deutsche Kanzlerin derart um „die Sicherheit oder das nationale Interesse der USA“ bemüht hat, dass das mit einem Orden ausgezeichnet wird? Heißt es im Amtseid nicht, dass alle Kraft dem Wohl des deutschen Volks gewidmet wird? Nun, dass Merkel diesen Teil ihres Amtseids nicht ganz ernst genommen hat, wissen wir spätestens mit ihrer Öffnung

 » Lees verder